Frequently Asked Questions

1. Warum lädt der Akku nicht? Was ist zu tun?
Für dieses Problem gibt es drei Hauptursachen: eine fehlerhafte Verbindung, ungünstige Temperaturbedingungen oder Schäden am Akku/Adapter.
So überprüfen Sie die Verbindung:

1. Überprüfen Sie alle Anschlüsse und stellen Sie sicher, dass das Tablet richtig angeschlossen ist.
2. Ziehen Sie den Netzstecker ab und überprüfen Sie, ob die Steckdose funktioniert.
3. Überprüfen Sie alle Kabelverbindungen und schließen Sie den Adapter wieder an das Tablet und dann an die Steckdose an.
Bei Temperaturen unter 0 °C oder über 35 °C sollten Sie den Standort wechseln und das Gerät in einer Umgebungstemperatur zwischen 0 und 35 °C aufladen.
Im Falle eines beschädigten Akkus/Adapters wenden Sie sich an einen autorisierten Wiederverkäufer, der den Akku oder Netzadapter austauschen kann.
Hinweis: Die LED-Ladestandsanzeige leuchtet vier bis fünf Sekunden nach Anschluss des Tablets an eine Steckdose auf.
2. Die Akkukapazität ist schnell erschöpft, selbst wenn sich das Tablet im Standby-Modus befindet. Woran liegt das?
Wenn das Tablet sich nicht in Reichweite eines verbindungsfähigen Netzwerks befindet, sendet es beständig Suchsignale nach einer Basisstation aus. Dieser Vorgang führt zu einem erhöhten Akkuverbrauch. Schalten Sie das Tablet in diesem Fall vorübergehend aus oder begeben Sie sich in die Reichweite eines Netzwerks, zu dem eine Verbindung hergestellt werden kann. Sie können auch die WLAN-Verbindung Ihres Tablets deaktivieren. Auch die Suche nach Windows-Updates geht zulasten der Akkukapazität. Das Gerät sucht standardmäßig auch im Standby-Modus nach diesen Updates. Sie können diese Einstellung aber deaktivieren. Wählen Sie dazu die Option „Niemals nach Updates suchen“. Beachten Sie bitte, dass diese Option nicht empfohlen wird.
3. Das Tablet ist zum Laden mit dem Netzadapter verbunden, lässt sich aber trotzdem nicht einschalten. Woran liegt das?
Wenn das Tablet längere Zeit nicht genutzt wurde oder nach dem Kauf erstmalig in Betrieb genommen wird, kann es sein, dass der Akku komplett entladen ist. In diesem Fall sollten Sie den Akku vor dem Einschalten mindestens eine halbe Stunde lang laden, um die Systemstabilität zu gewährleisten.
4. Das Tablet lässt sich nicht einschalten. Was soll ich tun?
Möglicherweise ist der Akku komplett leer. Laden Sie das Tablet mindestens eine halbe Stunde lang auf und halten Sie die Ein-/Aus-Taste dann drei Sekunden lang gedrückt, um das Tablet einzuschalten.
5. Das Tablet lässt sich nicht ausschalten. Was soll ich tun?
Halten Sie die Ein-/Aus-Taste zehn Sekunden lang gedrückt, um das Tablet herunterzufahren.
Hinweis: Nach einem solchen Herunterfahren müssen Sie ca. acht Sekunden lang warten, bevor Sie das Tablet erneut einschalten können.
6. Das Tablet hängt sich auf. Was soll ich tun?
Halten Sie die Ein-/Aus-Taste zehn Sekunden lang gedrückt, um das Tablet herunterzufahren.
7. Mein Tablet reagiert nicht oder verhält sich anders als erwartet. Was soll ich tun?
1. Führen Sie einen Tablet-Neustart durch.
2. Sollte das nicht zum erwünschten Ergebnis führen, frischen Sie das System auf.
3. Bleibt das Problem auch danach bestehen, wenden Sie sich an den technischen Support.

Hinweis: Ausführliche Informationen zur Auffrischung des Tablets finden Sie im Abschnitt „Pflege und Wartung“ unter „Auffrischen Ihres Tablets“.
8. Windows wird nicht hochgefahren. Was soll ich tun?
Wenden Sie sich an den technischen Support.
9. Warum funktioniert die Software bzw. ein bestimmtes Feature nicht wie erwartet?
Möglicherweise wurden im Hintergrund Software-Updates heruntergeladen.
Starten Sie Ihr Tablet neu. Wischen Sie dazu von der rechten Seite des
Displays nach innen, um die Windows-Charms aufzurufen, und tippen Sie auf „Einstellungen“ → „Ein/Aus“ → „Neu starten“.
10. Das Gerät stürzt ab, oder der Bildschirm wird nach dem Hochfahren blau. Was kann ich tun?
Möglicherweise ist das Tablet-System durch unsachgemäßes Herunterfahren beschädigt worden.
Halten Sie beim Herunterfahren die Ein-/Aus- und die Lautstärke-Taste gedrückt, um das Gerät neu zu starten und im Wiederherstellungsmodus hochzufahren, in dem das System repariert oder zurückgesetzt werden kann.
Nach dem Start im Wiederherstellungsmodus müssen Sie zunächst eine Option aus dem Menü auswählen:

• Fortfahren – Der Modus wird ohne weitere Schritte beendet, und das Windows 8.1-System wird hochgefahren.
• Ein Gerät nutzen – Aktualisieren Sie das System mithilfe eines USB-Geräts, einer Netzwerkverbindung oder einer Windows-Recovery-DVD.
• Fehlerbehebung – Nutzen Sie erweiterte Tools, um Ihr Tablet zu aktualisieren oder zurückzusetzen.
• PC ausschalten – Das Tablet wird ohne weitere Schritte zu unternehmen ausgeschaltet.
11. Der Touchscreen reagiert nur langsam oder nicht, wie er sollte. Woran liegt das?
Möglicherweise ist das Display schmutzig, oder Ihre Eingaben werden aufgrund einer Schutzabdeckung nicht richtig erkannt.
Feuchten Sie ein weiches, fusselfreies Tuch mit Wasser oder Display-Reiniger an und wischen Sie das Tablet damit sauber. Achten Sie darauf, dass kein Wasser aus dem Tuch in Anschlüsse oder Tasten des Tablets läuft. Entfernen Sie eventuell vorhandene Schutzabdeckungen.
12. Es ist keine Drahtlos-Netzwerkverbindung verfügbar. Wie richte ich eine ein?
1. Überprüfen Sie in den WLAN-Einstellungen, ob der WLAN-Empfang aktiviert ist.
2. Gehen Sie näher an einen WLAN-Zugriffspunkt heran.
3. Starten Sie den WLAN-Router neu, wenn Sie sich in einem privaten Netzwerk befinden. In einem öffentlichen Netzwerk starten Sie den Browser, um die Landing-Page aufzurufen.
13. Die Internetverbindung ist langsam. Wie erreiche ich eine schnellere Verbindung?
Wahrscheinlich ist das Übertragungssignal nicht stark genug. Wechseln Sie mit Ihrem Tablet den Standort, bis der Empfang besser ist.